Aktuelles > Aktuelle Veranstaltung

"Bürger fragen - Ärzte antworten" im Klinikum Mitte; Thema: Aortenaneurysma und periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) - Behandlungsmöglichkeiten im neuen Hybrid-OP

Veranstaltung für: Patienten, Angehörige und Interessierte

Datum(Zeit): 22.02.2017 (18:00 - 19:30)

Veranstaltungsort: capella hospitalis vor dem Klinikum Bielefeld Mitte

Veranstalter: Dr. med. Gerhard Ritter

Klinikum Bielefeld Mitte: Vortragsreihe "Bürger fragen - Ärzte antworten"


Am Mittwoch, den 22. Februar 2017, um 18.00 Uhr, referiert Dr. med. Gerhard Ritter über das Thema "Aortenaneurysma und periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) - Behandlungsmöglichkeiten im neuen Hybrid-OP".

Zu Beginn der Veranstaltung führt Dr. Ritter anhand eines kurzen Vortrags in das Thema ein. Im Anschluss daran haben die Besucher die Möglichkeit ihre persönlichen Fragen zum Thema zu stellen. Dr. med. Gerhard Ritter ist Chefarzt der Klinik für Gefäß- und Endovaskularchirurgie im Klinikum Bielefeld Mitte.

Die Veranstaltung findet in der capella hospitalis vor dem Klinikum Bielefeld Mitte, Teutoburger Str. 50, 33604 Bielefeld statt. Der Einlass zur Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr.

Kostenlose Eintrittskarten sind zwei Wochen vor der Veranstaltung an der Patienteninformation des Klinikums Bielefeld Mitte und in der Geschäftsstelle der Neuen Westfälischen in der Niedernstraße erhältlich.

 

Rückfragen zur Veranstaltung:
Klinikum Bielefeld Mitte
Patienten-Informations-Zentrum
Tel: 0521.581-2277

 

 

Zurück