Aktuelles > Aktuelles

Aktuelles

Erfahren Sie alle Neuigkeiten aus dem Klinikum.

Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie außerplanmäßige Professur von der Universität Münster verliehen

Jan Heidemann, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie am Klinikum Bielefeld Mitte, wurde von der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster eine außerplanmäßige Professur verliehen. Prof. Dr. med. Jan Heidemann ist seit dem 1. April 2012 ist er Chefarzt an der Klinik für Gastroenterologie am Klinikum Bielefeld Mitte. Heidemann ist gebürtiger Bielefelder. Zum Klinikum Mitte verbindet ihn ebenso eine besondere Beziehung, denn hier hat er vor dem Studium seinen Zivildienst absolviert.

Weiterlesen …

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin für innovatives Behandlungskonzept akkreditiert

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin hat das Zertifikat der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie (ESMO) erhalten. Die Auszeichnung steht für die Verbesserung der Lebensqualität von Krebspatienten durch die Integration palliativmedizinischer Behandlungskonzepte in die Onkologie.

Weiterlesen …

Kreißsaalführungen im Klinikum Bielefeld Mitte

An jedem 1. Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr und an jedem 3. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr finden auf der Entbindungsstation Babytown am Klinikum Bielefeld Mitte die Kreißsaalführungen statt. Treffpunkt für die Kreißsaalführungen ist auf der 12. Etage des Klinikums Bielefeld Mitte. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen …

Weltpremiere: Neuer Computertomograph Aquilion Lightning SP

Im Herbst 2016 wurden neue Computertomographen in der Radiologie des Klinikums Bielefeld Mitte und im Klinikum Halle/Westfalen installiert. Heute werden sie der Öffentlichkeit präsentiert. Der neue Computertomograph Aquilion Lightning SP übernimmt seitdem das volle Spektrum an Routine-Untersuchungen. Der Low-Dose 160-Schicht-Computertomograph ist das weltweit erste Gerät dieses Typs und wurde nun in der diagnostischen Radiologie des Klinikums Bielefeld in Betrieb genommen. Chefarzt Prof. Dr. med. Hans-Björn Gehl: „Unser Anspruch an den neuen CT ist sehr hoch. Wir möchten jedem Patienten eine schonendere Untersuchung und ein Ergebnis in kürzester Zeit zu Gute kommen lassen. Daher haben wir uns auch für die neueste Technologie und die Dosisreduktion entschieden. Und als wir diesen neuen CT bei uns in Betrieb nahmen, wussten wir, dass das Gerät all diese Anforderungen erfüllen kann.“ Dies gilt für beide neuen Geräte am Standort Mitte und am Standort Halle. „Mit der Investition in die neue Technikinfrastruktur reagieren wir auf den höheren Diagnostikbedarf durch die gestiegenen Patientenzahlen“, sagt Klinikum Bielefeld Geschäftsführer Michael Ackermann zur Investition.

Weiterlesen …

Ohne das Engagement von ehrenamtlichen Helfern wäre die Welt ärmer...

Ohne das Engagement von ehrenamtlichen Helfern wäre die Welt ärmer... Der Förderverein unseres Standortes Klinikum Halle/Westfalen hat dafür gesorgt dass der Eingangsbereich des Klinikums schön gemacht wird! Es gab einige größere Spenden, aber auch viele kleinere Spenden. Insgesamt wurden mehr als 20.000 Euro investiert! Eine tolle Sache!

Klinikum Bielefeld feiert langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Veranstaltung für die Jubilare des Klinikums Bielefeld ist ein Zeichen aufrichtiger Dankbarkeit und zugleich Ausdruck hoher Wertschätzung für das jahrzehntelang geleistete Engagement. Zwischen dem 1.08.2015 und dem 30.08.2016 hatten 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 40-jähriges Dienstjubiläum und 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Die Betriebsleitung und die Mitarbeitervertretung des Klinikums Bielefeld hatten die Jubilare jetzt zu einem gemütlichen Beisammen-sein und schwelgen in Erinnerungen in die Capella Hospitalis eingeladen. Ulrich Falk (Kaufmännischer Direktor), PD Dr. med. Martin Görner (Ärztlicher Direktor) und Arne Holthuis (Pflegedirektor) begrüßten die Jubilare. Im Anschluss wurde im schönen Ambiente der Capella Hospitalis in gemütlicher Runde gefeiert.

Weiterlesen …

10 Jahre zertifiziertes Brustzentrum Bielefeld am Klinikum Bielefeld

Am 11. Juni 2016 feiert das Brustzentrum am Klinikum Bielefeld sein 10jähriges Bestehen! Die Leitung des Brustzentrums hat seit 2006 Dr. med. Angelika Cervelli. Das Brustzentrum vereint alle Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten unter einem Dach. Den Patientinnen bleiben somit umständliche Wege erspart. Dies ist ein zentraler Unterschied zu kooperativen Brustzentren, die den Patientinnen manchen Weg zumuten müssen. Für die interdisziplinäre Zusammenarbeit und dem daraus entstandenen Managementsystem erhielt das Brustzentrum das offizielle Gütesiegel: Die Zertifizierung für hohe Qualität bei Diagnose und Behandlung durch die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Gesellschaft für Senologie (Brusterkrankungen) und von der Unternehmensgruppe TÜV Süddeutschland. Das Brustzentrum war das erste in Westfalen-Lippe, das nach diesem Verfahren zertifiziert worden ist.

Weiterlesen …

10. Spendenlauf für Krebsbetroffene: Laufen für das Leben

Am Sonntag, den 12. Juni 2016, startet der jährliche Bielefelder Spendenlauf für Krebsbetroffene nun bereits zum zehnten mal. Die Viktoria e.V., Treffpunkte für Frauen nach Krebs, organisiert die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Bielefeld, der TSVE 1890 Bielefeld richtet den Lauf aus. Start und Ziel des Laufs ist die Gertrud-Bäumer-Realschule (direkt neben der Schüco-Arena).

Weiterlesen …

GesundZeit: Veranstaltung zum Thema "MRSA und andere resistente Keime – Was ist im häuslichen Umfeld zu beachten"

Am Mittwoch, den 01. Juni 2016, findet ein Vortrag der medizinischen Veranstaltungsreihe „GesundZeit. – Die Gesundheitsgespräche am Morgen im Klinikum Bielefeld“ zum Thema „MRSA und andere resistente Keime – Was ist im häuslichen Umfeld zu beachten?“ statt. Eingeladen sind Patienten, Angehörige und Interessierte von 10.00 bis 11.30 Uhr in der Capella hospitalis vor dem Klinikum Bielefeld.

Weiterlesen …

Pflegekurs für Angehörige

Im Pflegekurs für Angehörige geben die Kursleiterinnen praktische Tipps und Tricks, wie sich die Pflege eines Angehörigen zu Hause einfacher gestalten lässt. Dazu bietet der Pflegekurs die Gelegenheit sich mit der neuen Pflegesituation bewusst auseinanderzusetzen und sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen. Der nächste Kurs startet am 11. Mai 2016. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen …