Unternehmen > Besonderheiten > Patienten-Informations-Zentrum

Patienten-Informations-Zentrum

Durch einen Aufenthalt im Krankenhaus, aber auch im Alltag können sich häufig Fragen zu Gesundheit und Krankheit ergeben.

Um Sie bei der Beantwortung dieser Fragen zu unterstützen, gibt es im Klinikum Bielefeld das Patienten-Informations-Zentrum (PIZ).

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Angebote und Ziele des PIZ vor. Wie und wann Sie uns erreichen können, entnehmen Sie bitte den Kontaktdaten im unteren Bereich dieser Seite.

Sie sind herzlich eingeladen, die Angebote des PIZ zu nutzen. Die Nutzung des PIZ ist für Jedermann möglich. Das heißt, es ist keine Voraussetzung, dass Sie Patientin bzw. Patient des Klinikums Bielefeld sind. Auch Angehörige oder interessierte Bürger sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Angebote des PIZ sind für jeden Besucher unverbindlich und kostenlos. Der Flyer des PIZ ist hier zu finden.

Das PIZ befindet sich in der Eingangshalle des Klinikums Bielefeld Mitte.

Wir freuen uns, Sie im PIZ begrüßen zu dürfen!

Was bietet das PIZ an?

Im PIZ haben Sie die Möglichkeit sich über gesundheits- und krankheitsbezogene Themen zu informieren.

Informieren Sie sich bei uns mit Hilfe von:

  • Büchern
  • Informationsmaterialien
  • einer Internetrecherche.

Bei uns finden Sie Informationen zu:

  • Gesundheit und Krankheit
  • verschiedenen Selbsthilfegruppen in Bielefeld oder in Ihrer Nähe
  • aktuellen Veranstaltungen, Kursen und Beratungsangeboten des Klinikums Bielefeld
  • Beratungsstellen, deren Adressen und weitere Unterstützungsangebote in Bielefeld.

Sie haben die Möglichkeit, dieses Informationsangebot allein oder mit Unterstützung zu nutzen. Wir stehen Ihnen selbstverständlich als Ansprechpartner zur Verfügung.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, persönlich im PIZ vorbei zu kommen, bringen wir die gewünschten Informationsmaterialien gerne direkt zu Ihnen oder versenden diese per Post. Bitte rufen Sie uns hierzu an und schildern Sie uns, wie wir Ihnen helfen können.

Wenn Sie bei einem stationären Aufenthalt kein Telefon im Zimmer haben, bitten Sie das Pflegepersonal oder andere Mitarbeiter des Hauses uns zu kontaktieren.

Was möchte das PIZ erreichen?

Das PIZ ist ein ergänzendes Angebot des Klinikums Bielefeld, das Sie bei Interesse in Anspruch nehmen können. Die neutrale Information zu Fragen rund um Gesundheit und Krankheit steht im Vordergrund.

Hier arbeiten wir eng mit den anderen Mitarbeitern des Klinikums Bielefeld zusammen, wollen und können aber keinesfalls Gespräche mit Ihrem behandelnden Arzt, den Pflegekräften oder weiteren Einrichtungen im Gesundheitswesen ersetzen.

Wir können Ihnen jedoch dabei helfen, zusätzliche Informationen zu finden, um sich auf ein solches Gespräch vorzubereiten.

Das Ziel des PIZ ist es, Sie zu unterstützen, damit Sie sich informiert und aktiv für Ihre Gesundheit einsetzen können.

Betroffene informieren Betroffene – Gesprächsangebot von Selbsthilfegruppen

Betroffene informieren Betroffene“ heißt das neue Gesprächsangebot von Selbsthilfegruppen, welches die Selbsthilfekontaktstelle Bielefeld zusammen mit dem Patienten-Informations-Zentrum (PIZ) und Vertetern/-Innen verschiedener Selbsthilfegruppen 2016 auf den Weg bringt. Ziel dieses Gesprächsangebotes ist, Interessierte über die Unterstützungsmöglichkeiten der Selbsthilfegruppen zu informieren und einen Erfahrungsaustausch über den Umgang mit den jeweiligen Krankheitsbildern zu ermöglichen.

Das Klinikum Bielefeld wurde 2011 erstmalig mit dem Qualitätssiegel „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ ausgezeichnet und engagiert sich in besonderem Maße für die kooperierenden Selbsthilfegruppen. Dieses Jahr erklärten sich sieben Selbsthilfegruppen bereit, ab Januar 2016 regelmäßige und kostenlose Gespräche im Klinikum Bielefeld im PIZ anzubieten. Diese können Patienten, Angehörigen und Interessierten auf Grund ihrer eigenen Erfahrungen wertvolle Tipps geben und bei fachlichen Fragen auf professionelle Unterstützer verweisen. Welche Gruppen zu welchen Zeiten Gespräche anbieten ist auf dem Poster und dem Flyer zu „Betroffene informieren Betroffene“ einsehbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns über jeden Interessenten, der das Gesprächsangebot nutzt.

Infoflyer als Download

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Patienten-Informations-Zentrum (PIZ) / Selbsthilfebeauftragte
Sandra Knicker

Telefon: 0521.581-2277
Mail: piz@klinikumbielefeld.de

Anschrift
Klinikum Bielefeld Mitte
Patienten-Informations-Zentrum (PIZ)
Teutoburger Straße 50
D-33604 Bielefeld

Sie finden das PIZ am Ende der Eingangshalle gegenüber der Fahrstühle.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag,
10.00 bis 14.00 Uhr
und nach Vereinbarung