Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Aktuelle Nachrichten aus dem Klinikum

Im Rahmen des Internationalen Museumstages am Sonntag, dem 13. Mai 2018 bietet das Krankenhausmuseum Bielefeld ein abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenfrei!

Die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittestands (FHM) bietet zum Studienstart im Oktober 2018 erstmals den Bachelorstudiengang B.Sc. Physician Assistance an. Die Hochschule erweitert somit ihr Portfolio im Bereich Personal/Gesundheit/Soziales und reagiert mit dem Angebot auf den Fachkräftemangel im Gesundheitssektor. Kooperationspartner des neuen Studiengangs ist das Klinikum Bielefeld.

Am Sonntag, den 15.04. von 11.00 bis 15.00 Uhr findet ein „Tag der offenen Tür“ in Babytown, der Geburtsstation im 12. Stock des Klinikums Bielefeld Mitte statt. Alle (werdenden) Eltern, Kinder, Interessierten und Angehörigen sind herzlich eingeladen!

Geboten wird ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein, Kreißsaalführungen und Führungen durch die frisch sanierte Wochenbettstation „Schlossallee“ sowie interessante Vorträge zu Themen wie Notfälle bei Kleinkindern, Zahnpflege und Bürokratie für werdende Eltern, usw. Zudem gibt es die Möglichkeit, einen kostenlosen 3D/3D Ultraschall zu gewinnen!

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Eine Veranstaltung des Proktologischen Stammtisches Bielefeld in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Bielefeld und dem Evangelischen Klinikum Bethel:
 Dr. S. Heuer, Dr. R. Hüsing, Dr. E. Kröker, Dr. S. Kaiser, Dr. Th. Krau, Prof. Dr. M. Krüger, Prof. Dr. Dr. M. Löhnert, D. Moritzen.
Darmkrebs ist der häufigste Krebs in den westlichen Industrienationen und doch eine der wenigen Krebsarten, die nicht nur geheilt, sondern deren Entstehung sogar verhindert werden kann.

Thema: Freiwilliger Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit und seine palliative Begleitung
Referent: Dr. phil. Andreas Stähli Leiter der Akademie am Johannes-Hospiz in Münster