Aktuelle Nachrichten aus dem Klinikum

Am 18.01.2021 war es nun soweit: Am Klinikum Bielefeld Mitte konnten die ersten Mitarbeitenden gegen COVID-19 geimpft werden.

Das Team von Impulse hat sich auf die Behandlung orthopädischer und chirurgischer Patient*innen spezialisiert, aber auch neurologische Patient*innen werden behandelt, sowohl als Kassen- und Privatpatient*innen als auch Selbstzahler*innen. Die Schwerpunkte des Zentrums für Manuelle Therapie, Rehabilitation und Prävention liegen in der Manuellen Therapie, der Trainingstherapie am Gerät sowie der Durchführung krankenkassenzertifizierter Kurse. In der Manuellen Therapie liegt unter anderem die höchstmögliche Qualifikation in der Manuellen Therapie, die orthopädische Manuelle Therapie (OMT) vor.

„Es ist für mich schon etwas ganz Besonderes einem ehemaligen Mitarbeiter, der 32 Jahre am Klinikum tätig war, zum 100. Geburtstag zu gratulieren!“, freut sich der Geschäftsführer des Klinikums Bielefeld Michael Ackermann.

Am Mittwoch, den 13.01.2021 um 18:00 Uhr findet unsere erste Online-Veranstaltung 2021 der Reihe "Bürger fragen - Ärzte antworten" im Live-Stream bei Instagram und Facebook statt.  Diesmal sprechen wir mit Dr. med. Wolfgang Schmidt-Barzynski, Chefarzt der Geriatrischen Klinik am Klinikum Bielefeld Rosenhöhe, über das Themea "Henne🐔 oder Ei🐣 – führt die Demenz zu Schlafstörungen oder verursacht gestörter Schlaf eine Demenz?".