Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

COVID19 Fehlalarm am Klinikum Bielefeld Mitte

Im Zuge der Routinetests auf das COVID19 Virus bei Mitarbeiter*innen, die ihren Wohnsitz im Kreis Gütersloh oder Kreis Warendorf haben, wurde eine Mitarbeiter*in in der ersten Probe positiv getestet. Daraufhin wurde über die Station der Mitarbeiter*in ein Aufnahmestopp verhängt und alle Kontaktpersonen getestet. Der sofort veranlasste Kontrollabstrich war dann aber negativ und alle Isolierungsmaßnahmen wurden in Absprache mit dem Bielefelder Gesundheitsamt aufgehoben

Zurück