Enkeltrick: Betrüger geben sich als Mitarbeitende des Klinikums Bielefeld aus

Das Klinikum Bielefeld scheint Bestandteil eines neuen, sogenannten „Enkeltricks“ zu sein: Die Anrufer geben sich als Sekretariat oder Mitarbeitende/r Intensivstation des Klinikums Bielefeld aus und behaupten, der Sohn oder die Tochter der angerufenen Person würde mit einer COVID-19 Infektion beatmet auf der Intensivstation liegen.

Sollten Sie einen solchen Anruf erhalten, versichern Sie sich bitte zunächst bei der/dem angeblich auf der Intensivstation liegenden Angehörigen, dass es sich bei dem Anruf um einen Betrugsversuch handelt. Alternativ kontaktieren Sie bitte die Information des Klinikums Bielefeld 0 52 1 – 5 81. 0 oder die Polizei.

Zurück