Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Neue Ausstellung im Krankenhaus-Museum

Am Sonntag, dem 11.November um 14 Uhr eröffnet das Krankenhausmuseum am Klinikum Bielefeld eine neue Ausstellung unter dem Motto: „Hallo mein Herz: von Heilkräutern und Stethoskop zu Herzkatheter und Schrittmacher“. An diesem Tag ist der Eintritt für alle Besucher frei! Die Besucher erwarten viele faszinierende Objekte und Medien, weit über 100 zum Teil erstmalig öffentlich präsentierte Objekte. Geschichte und aktuelle Verfahren in der Herz-Kreislaufmedizin und –pflege werden anschaulich gemacht. Zu sehen sind beispielsweise ein Defibrillator aus der Zeit wohl vor 1945 und eine neu gestaltete Sammlung verschiedener Herzschrittmacher einschließlich Zubehör. Heilkräuter und verschiedenste Formen von Stethoskopen einschließlich Hörbeispiele dürfen nicht fehlen.
An Mitmach- und Vorführstationen kann man eigene Erfahrungen sammeln. Am Eröffnungstag erlaubt darüber hinaus ein überlebensgroßes Modell aus dem Herzzentrum in Bad Oeynhausen tiefere Einblicke in den Aufbau des Herzens.

Krankenhausmuseum Bielefeld e.V.

Teutoburger Str. 50

33604 Bielefeld

 

Ausstellung: Eingang Eduard-Windthorst-Str. 23 und Dr.-Mildred-Scheel-Park, Klinikum Bi.-Mitte Haus 4

 

Geöffnet:

Sonntags von 14:00 bis 17:00, Führungen 14:30 und 15:30; wochentags nach Vereinbarung

Zurück