Klinikum Bielefeld erstellt digitales Physiotherapieangebot für alle Patient*innen

Nicht alle Patient*innen erhalten während ihres Krankenhausaufenthaltes Physiotherapie. Dies liegt zum einen an den begrenzten Therapiekapazitäten, zum anderen stellt nicht jede Diagnose eine Therapieindikation dar. Dennoch möchten wir künftig allen Patient*innen des Klinikums Bielefeld einen unbegrenzten Zugang zu bestimmten physiotherapeutischen Maßnahmen zu ermöglichen.

Aus diesem Grund werden ab sofort zweimal täglich um 10:30 Uhr und 16:30 Uhr auf den TV-Geräten der Patientenzimmer (Kanal 0 bei analogen, Kanal 28 bei digitalen Geräten) zwei verschiedene Videos mit angeleiteten physiotherapeutischen Übungen zum Mitmachen ausgestrahlt. Diese wurden speziell von den Physiotherapeut*innen des Klinikums Mitte entwickelt und sollen den Patient*innen des Klinikums Bielefeld vor allem zur verbesserten Atmung, Entspannungsförderung und Beweglichkeit verhelfen.

Eine individuelle 1:1 Behandlung mit einem/einer Therapeut*in ersetzen die Videos natürlich nicht, bieten aber die Möglichkeit, während ihres Krankenhausaufenthaltes in Bewegung zu bleiben, eigeninitiativ zu handeln und Symptomen wie Atemnot, Abgeschlagenheit, Verspannungen etc. mittels professionell angeleiteter Übungen aktiv entgegenzuwirken.

Zurück