Prof. Dr. Jan Heidemann, der Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie am Klinikum Bielefeld Mitte übernimmt die kommissarische Leitung der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Geriatrie am Klinikum Halle/Westf.

Prof. Dr. Jan Heidemann, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie am Klinikum Bielefeld Mitte übernimmt ab dem 15. Januar 2021 die kommissarische Leitung der Universitätsklinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Geriatrie am Klinikum Halle/Westf. von Dr. Christine Conrad. Frau Dr. Conrad hat die Betriebsleitung des Klinikums Bielefeld gebeten, sie von der Aufgabe der kommissarischen Leitung der Klinik zu entbinden. Seit Februar 2020 hatte Frau Dr. Conrad die kommissarische Leitung inne. Prof. Heidemann wird die Klinik in Halle bis zur erfolgreichen Nachbesetzung der Chefarztposition leiten. Er wird in einigen Wochen durch einen neuen Oberarzt in der Endoskopie am Klinikstandort Halle unterstützt. „Wir bedanken uns bei Frau Dr. Conrad herzlich für die Übernahme der verantwortlichen Tätigkeit bis einschl. 14. Januar 2021 sowie bei Oberärztin Dr. Aleen Peters, die aus der Klinik für Gastroenterologie am Klinikum Bielefeld Mitte an den Standort Halle bis Jahresende 2020 entsandt war“, kommentiert Klinikum Bielefeld Geschäftsführer Michael Ackermann die aktuelle Personalie. „Wir setzen die Suche nach einem regulären Chefarzt intensiv fort und hoffen, dass die Besetzung im Laufe des Jahres 2021 gelingt,“ so Ackermann weiter.

Zurück