Ärzteteam

Dr. Daniel Valdivia
Chefarzt der Klinik
Facharzt für Thoraxchirurgie
Zusatzbezeichnung Transplantationsmedizin
Vita Dr. Valdivia

SCHWERPUNKTE

  • Onkologische Thoraxchirurgie
  • Minimal-invasive Chirurgie (VATS) und Roboterchirurgie (da Vinci)
  • Lungenvolumenreduktion Chirurgie (LVRS)
  • Tumore und Fehlbildungen der Brustwand
  • Metastasenchirurgie
  • Tracheachirurgie
  • Lungentransplantation

 

BERUFLICHE STATIONEN

2017-2021
Oberarzt, Klinik für Thoraxchirurgie und thorakale Endoskopie, Ruhrlandklinik Essen. Leiter der Roboter, Lungenvolumenreduktion und Brustwandfehlbildungen Programme. Abteilungsleiter: Prof. Dr. Clemens Aigner.

2014-2017
Oberarzt, Klinik für Thoraxchirurgie, Universitätsspital Zürich. Abteilungsleiter: Prof. Dr. Walter Weder.

2014
Oberarzt. Klinik für Thoraxchirurgie und Lungentransplantation. Hospital Universitario Puerta de Hierro Majadahonda in Madrid, Spanien. Abteilungsleiter: Prof. Dr. Andres Varela

2009-2014
Assistenzarzt zur Facharztausbildung in Thoraxchirurgie und Lungentransplantation. Hospital Universitario Puerta de Hierro-Majadahonda in Madrid, Spanien.


Besondere Rotationen und Training:

  • 2013: AKH Wien. Klinik für Thoraxchirurgie und Lungentransplantation. Abteilungsleiter: Prof. Dr. Walter Klepetko. Wien, Österreich.
  • 2012: Universitätsklinikum Clinico de Valencia: Institut für Trachea und Thoraxchirurgie. Abteilungsleiter: Prof. Dr. Genaro Galan. Valencia, Spanien.

2007-2008
Dienstarzt Allgemeinmedizin. Clinica Arequipa: Arequipa, Peru.

 

AUSBILDUNG | STUDIUM

2021
Zusatzbezeichnung: Transplantationsmedizin. Ärztekammer Düsseldorf. Deutschland

2017
Fachkunde im Strahlenschutz im Bereich: Röntgendiagnostik des Thorax (Ärztekammer Nordrhein)

2017
„Certified Intuitive da Vinci Console Surgeon“. Strasburg, Frankreich.

2017
Anerkennung     Facharzt für Thoraxchirurgie in Deutschland (Ärztekammer Nordrhein)

2016
PhD-Arbeit mit cum Laude, Dissertation: „Lung transplantation and uncontrolled non-beating heart donor: Comparative study of short and long-term results“

2010-2014
PhD-Kurse abgeschlossen an der Universidad Autonoma de Madrid, Spanien.

2016
Zusatzbezeichnung „Universitäts-Experte für pleurale Erkrankungen“. Titel von der Universität Barcelona, Spanien

2014
Facharzt für Thoraxchirurgie (Madrid, Spanien)

2000-2006
Studium der Humanmedizin an der Universidad Nacional de San Agustin Arequipa- Peru

 

MITGLIEDSCHAFTEN

  • European Society of Thoracic Surgeons. ESTS.
  • European Respiratory Society. ERS.
  • European Association for Cardio-Thoracic Surgery. EACTS.
  • European Society of Surgical Oncology. ESSO
  • Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie. DGT.
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC)
  • Sociedad Española de Neumología y Cirugía Torácica. (Spanish Society of Pneumology and Thoracic Surgery)
  • Sociedad Española de Cirugía Torácica. (Spanish Society for Thoracic Surgery)
  • Sociedad Española de Oncología Quirúrgica. (Spanish Society of Surgical Oncology)

 

FORSCHUNG, PUBLIKATIONEN UND BUCHKAPITEL / ÜBERARBEITUNGEN:
https://www.researchgate.net/profile/Daniel-Valdivia


SPRACHKENNTNISSE
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch (Muttersprache)


Asterios Kyratzopoulos
Oberarzt

Facharzt für Thoraxchirurgie

Vita von Asterios Kyratzopoulos

2002 – 2009:
Studium der Humanmedizin an der Aristoteles Universität Thessaloniki (Griechenland)

26.08.2009:
Approbation als Arzt in Griechenland

11.2009 – 11.2010:
Landarzt in Griechenland

09.2011:
Approbation als Arzt in Deutschland

01.11.2011 – 31.05.2014:
Assistenzarzt im Common Trunk, Heidekreis-Klinikum, Krankenhaus Walsrode, Klinik für Allgemein- und Viszeralchchirurgie

01.06.2014 – 07.08.2019:
Assistenzarzt zur Facharztausbildung in Thoraxchirurgie, Südharz-Klinikum, Nordhausen, Klinik für Thoraxchirurgie und Pneumologie

08.2019:
Erwerb der Facharzturkunde Thoraxchirurgie, Landesärztekammer Thüringen

08.2019 - 30.04.2021:
Facharzt für Thoraxchirurgie, Südharz-Klinikum, Nordhausen, Klinik für Thoraxchirurgie und Pneumologie

seit 01.05.2021:
Oberarzt, Klinik für Thoraxchirurgie, Klinikum Bielefeld Mitte

 

Zusatzqualifikationen:

Fachkunde im Strahlenschutz im Bereich:
Notfalldiagnostik, Röntgendiagnostik des Skelettes, Röntgendiagnostik des Thorax


Dr. med. Svetlana Rodionycheva
Oberärztin

Fachärztin Herzchirurgie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Vita von Dr. med. Svetlana Rodionycheva

Klinische Schwerpunkte:
Onkologische Thoraxchirurgie
Minimal invasive Thoraxchirurgie

Fachliche Qualifikationen:
1997 - 2005
Studium Humanmedizin, Universitätsklinikum des Saarlandes

2006 - 2009
Assistenzärztin, Herz-Thorax-Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes

2010 - 2012
Assistenzärztin in Weiterbildung zur Fachärztin der Herzchirurgie, Herz-Thorax-Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes

2012 - 2013
Assistenzärztin in Weiterbildung zur Fachärztin der Herzchirurgie, Herz-Thorax-Gefäßchirurgie, SHG-Klinik, Völklingen

2013 - 2015
Funktionsoberärztin, Herz-Thorax-Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes

17.12.2013
Promotionsarbeit, Thema: Einfluss der Statinen auf die kardiale Myokardhyperthrophie und Rac1 Expression in vivo

23.02.2015
Anerkennung zum Führen der Bezeichnung Fachärztin der Herzchirurgie, Ärztekammer des Saarlandes

2016 - 2017
Funktionsoberärztin, Herz-Thorax-Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum des Saarlandes

2017 - 2019
Funktionsoberärztin, Weiterbildung zur Fachärztin Thoraxchirurgie, Universitätsklinikum Münster

01.04.2020
Oberärztin, Thoraxchirurgie, Klinikum Bielefeld Mitte


Physician Assistants

Sohal Sediqi

Physician Assisant Thoraxchirurgie