2Gplus für Besucher*innen, nur noch ein/e Besucher*in pro Patient*in

Um auf das sich verschärfende Pandemiegeschehen zu reagieren, hat der Krisenstab des Klinikums Bielefeld die Entscheidung getroffen, die Regeln für Patient*innenbesuche anzupassen.

Ab dem 1. Dezember 2021 dürfen Patient*innen nur noch eine/n Besucher*in für den Krankenhausaufenthalt benennen. Die Besucher*innen müssen einen 2Gplus Nachweis erbringen (geimpft oder genesen und ein negatives Schnelltestergebnis). Am Standort Bielefeld - Mitte können die Tests auf dem Klinikgelände im Testzentrum von PVM vorgenommen werden. Am Standort Bielefeld - Rosenhöhe ist derzeit ein Testzentrum von PVM im Aufbau. Um sich bei PVM testen zu lassen, sollte man im Internet bei PVM einen Termin vereinbaren. Unter dem folgenden Link haben Sie online die Möglichkeit, sich einen Testtermin zu buchen: https://testzentrum-bi.de/termine/

Sondergenehmigungen für Besuche von Patient*innen in Krisensituationen sind weiterhin möglich.

Zurück