Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Spenden von Großunternehmen

Dr. August Oetker KG

Das Unternehmen Dr. Oetker lud alle Mitarbeiter*innen des Klinikums Bielefeld mit einer großzügigen Spende zu Pizza und Kraftfutter Schoko als Nachtisch ein. Der Bielefelder Weltkonzern brachte damit seine Anerkennung für die Arbeit des Krankenhauspersonals in der Corona-Krise zum Ausdruck: „Daher möchte sich Dr. Oetker gerne bei Ihnen, den Helden des Alltags, bedanken, indem wir Ihnen einen besonderen Genußmoment bereiten.“

Hierfür wurde an allen drei Standorten sogar ein Pizzaofen bereitgestellt, damit die Zubereitung optimal gelingt.

Hier finden Sie den kompletten Artikel.

Beiersdorf

Ein tolles Dankeschön erreichte uns auch aus Hamburg. Die Firma Beiersdorf spendierte allen Mitarbeiter*innen des Klinikums Bielefeld NIVEA-Creme als Anerkennung und Dank für ihren unermüdlichen Einsatz und die wertvolle Arbeit in der Bekämpfung von COVID-19.

Hier können Sie sich das Dankesschreiben der Firma Beiersdorf anschauen.

DSC Arminia Bielefeld – Fußball unterstützt #alltagsheldinnen und #alltagshelden

Unter dem Motto „Fußball unterstützt #alltagshelden“ kooperiert das Klinikum Bielefeld seit Frühjahr 2020 mit dem DSC Arminia Bielefeld. Der ostwestfälische Traditionsverein unterstützt das Klinikum aktiv in der Bewältigung der Corona-Krise und bekundet damit seine Solidarität und Dankbarkeit gegenüber den Mitarbeiter*innen, die sich in diesen Zeiten in besonderem Maße für die Gesundheit der Menschen in unserer Stadt einsetzen.

Im Rahmen der Kooperation werden unter anderem handsignierte Trikots des DSC Arminia zu Gunsten der Mitarbeiter*innen des Klinikums versteigert.

Hier finden Sie den kompletten Artikel.

Den Auftakt der Zusammenarbeit bildet eine wunderbare, persönliche Botschaft des Bielefelder Publikumslieblings Reinhold Yabo.

Nestlé

Dank der Spende der Firma Nestlé durften sich die Kolleg*innen aller drei Standorte über etliche Kisten mit Süßigkeiten, Limonade sowie Kaffee- und Eiskaffeespezialitäten freuen. Eine tolle Aufmerksamkeit zur Versüßung des Krankenhausalltags!

YBPN - Your Beauty Professional Network

Das Parfümerie-Netzwerk YBPN hat sich gemeinsam mit der Marke ANNEMARIE BÖRLIND eine schöne Aktion überlegt. Mit einer Spende von 250 Handcremes aus der Naturkosmetik-Serie sagen beide Partner „Danke“ und pflegen die häufig desinfizierten und strapazierten Hände des Pflegepersonals mit einer wohltuenden Handcreme.

YZ Technologie Transfer

Die Paderborner Firma YZ Technologie Transfer ist seit vielen Jahren ein Kooperationspartner des Klinikums Bielefeld und organisiert Hospitationen von chinesischen Mediziner*innen am Klinikum. Chinesische Gastärzte können so einen Einblick ins deutsche Gesundheitssystem gewinnen. Mit einer Spende von 1000 Schutzmasken und 80 Schutzmänteln haben uns die chinesischen Ärzte aktiv unterstützt.

Hier finden Sie den kompletten Artikel.

toom Baumarkt

Eine großzügige Spende von 100 Schutzbrillen erreichte uns von der Firma toom Baumarkt mit seinem Standort in Bielefeld Sennstadt. Das war gerade im März, als die Verfügbarkeit von Schutzmaterialien weltweit sehr gering war, eine tolle Hilfe!

Spende eines Süßwarenherstellers

Eine zuckersüße Spende mit viel Schokolade erreichte unsere Stationen im April. Sie soll anonym bleiben. Die Kolleg*innen an allen drei Standorten haben sich sehr über die köstliche Schokolade und die damit verbundene Anerkennung gefreut.

Grundlach Verpackung GmbH

Die Firma Gundlach Verpackung GmbH hat uns mit einer Spende von 2.000 Hauben unterstützt, die in verschiedenen Bereichen des Klinikums Bielefeld zum Einsatz kamen und sehr geholfen haben.

BOGE KOMPRESSOREN

Der Bielefelder Kompressorenhersteller BOGE hat seine guten Kontakte in China genutzt, um auch das Klinikum Bielefeld mit dringend benötigten Schutzmasken und medizinischer Schutzkleidung zu den eigenen Bezugspreisen zu versorgen. Das Unternehmen hat seit gut 20 Jahren eine Vertriebs-und Produktionsgesellschaft in China. Allen voran die 4.000 Schutzmasken waren eine enorme Hilfe, die ganz unmittelbar zum Schutz der Klinikmitarbeiter*innen vor COVID-19 zum Einsatz kamen.

Hier finden Sie den kompletten Artikel.