Spendenverwendung

Das Klinikum Bielefeld setzt Spendengelder sehr bewusst und sorgsam zum Wohle der Patientinnen und Patienten und im Sinne einer ganzheitlichen Versorgung ein.

Die Kosten für die Behandlung der Patientinnen und Patienten werden von den Krankenkassen getragen. Die Patientenversorgung und unser hoher medizinischer Standard sind durch diese Finanzierung gesichert. Mit Hilfe von Spendengeldern können wir jedoch ergänzende Angebote und Leistungen schaffen, die jenseits der Regelversorgung liegen.

Ihre Spende hilft!

Ihre Spendengelder helfen uns zum Beispiel bei der Anschaffung modernster medizinischer Geräte, die die Patientenversorgung nachhaltig verbessern. Ihre Zuwendungen ermöglichen aber auch die Einrichtung von Kinderspielecken auf den Stationen oder das Angebot von Yoga-Kursen zur ganzheitlichen Behandlung von Krebspatienten. Dabei werden auch kleine Zuwendungen in der Summe zu einer großartigen Unterstützung und können viel bewirken.

Ihre Spende kommt sicher an!

Durch die Auswahl eines konkreten Verwendungszwecks bestimmen Sie, wie wir Ihre Spende nutzen. Wir stellen Ihnen auf dieser Seite verschiedene Spendenprojekte vor. So können Sie entscheiden, welcher Klinik oder welcher Einrichtung Ihre Unterstützung zu Gute kommt.

Die Klinikum Bielefeld gem.GmbH verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Wir sind wegen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld – Innenstadt, StNr. 305/5874/0628, vom 01.04.2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.