Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Unfallbehandlung

Das Team der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Bielefeld Rosenhöhe bietet einen spezialisierten unfallchirurgisch orthopädischen Service rund um die Uhr an.

Über die interdisziplinäre Notaufnahme des Klinikums Rosenhöhe werden Verletzungen von der Prellung und dem verdrehten Knöchel bis hin zu komplexen Gelenkverrenkungen und Knochenbrüchen versorgt. Ein orthopädisch/unfallchirurgisches Operationsteam steht 24 Stunden zur Verfügung.
In unseren Sprechstunden behandeln wir sowohl Patient*innen mit akuten Verletzungen als auch mit Folgezuständen nach Verletzungen wie ausbleibender Knochenbruchheilung, Gelenkinstabilitäten oder Fehlstellungen.

In unserer Berufsgenossenschaftlichen Sprechstunde werden Patient*innen mit Berufsunfällen nachbehandelt. Sie können Einzelheiten zu den Verletzungen und ihren Versorgungen auf den Informationsseiten der Klinik finden.