Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Karriere

Gefäßchirurgie ist mehr als nur ein chirurgisches Fach. Nicht zuletzt deswegen hat sich die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie im Jahr 2010 umbenannt in die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin - Gesellschaft für operative, endovaskuläre und präventive Gefäßmedizin e.V.. Aus dem Titel geht das vielfältige Beschäftigungsfeld des modernen Gefäßchirurgen hervor: konventionell offenes Operieren, endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen unter Einsatz der Röntgentechnik und konservativ medikamentöse Therapie der Gefäßerkrankungen und insbesondere der vaskulären Risikofaktoren. Die Karrierechancen als Gefäßchirurg sind hervorragend.

Die Klinik für Gefäß- und Endovaskular-Chirurgie am Klinikum Bielefeld ermöglicht Ihnen schon als Student Einblicke in den Klinikalltag eines Gefäßchirurgen und möchte Sie gerne bereits als Famulant oder Student im Praktischen Jahr von diesem Fachgebiet begeistern.

Berufsanfängern bietet die Klinik die Möglichkeit, den common trunk für die Chirurgie zu erwerben. Es liegt die Weiterbildungsberechtigung für die kompletten zwei Jahre des common trunk vor.

In Weiterbildung für Gefäßchirurgie lernen Ärzte das gesamte Spektrum der Gefäßchirurgie kennen. Es liegt die volle Weiterbildungsberechtigung für vier Jahre zum Facharzt für Gefäßchirurgie vor. In einem Weiterbildungsprogramm gemäß §5 WBO sind die einzelnen Schritte der Weiterbildung festgelegt, so dass Sie nach Möglichkeit innerhalb der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit den Facharzt für Gefäßchirurgie erlangen können. Der Besuch von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen ist ausdrücklich erwünscht und wird aus einem speziellen Fortbildungsbudget heraus finanziell unterstützt.

Arbeitsverträge werden mit Weiterbildungsassistenten für die gesamte Zeit der Weiterbildung geschlossen. Verträge für Fachärzte für Gefäßchirurgie unterliegen keiner Befristung. Das Klinikum ist sehr flexibel in der Lösung der Fragen zur Teilzeitbeschäftigung. Ein bilingualer Kindergarten steht allen Klinikmitarbeitern zur Kinderbetreuung offen. Nach Vereinbarung sind Hospitationen in der Klink möglich.

Bei Interesse an einer Tätigkeit in der Klinik für Gefäß- und Endovaskular-Chirurgie können Sie gerne auch ohne das Vorliegen einer offiziellen Stellenausschreibung Ihre Bewerbung einreichen. In einem solchen Fall können wir Ihnen vielleicht helfen, zunächst in einem anderen chirurgischen Fach des Klinikums Kenntnisse zu erwerben, um dann bei der nächsten Vakanz in die Gefäßchirurgie zu wechseln.