Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Pflegeverständnis und Leitbild

Aktivierende Krankenpflege
Die Patienten erhalten im Rahmen der geriatrischen Komplexbehandlung eine aktivierende Krankenpflege durch speziell geschultes Pflegepersonal. Unter aktivierender Pflege versteht man die Einbeziehung der vorhandenen Fähigkeiten eines Patienten bei den einzelnen Pflegemaßnahmen. Das heißt, der Patient soll sich soweit wie möglich aktiv an den Verrichtungen des täglichen Lebens beteiligen.

Dabei gilt der Grundsatz: soviel Hilfe wie nötig, soviel Selbstständigkeit wie möglich.

Die Motivation unserer Patienten sowie die Kommunikation zwischen Pflegepersonal und Patient steht bei allen pflegerischen Maßnahmen im Vordergrund.