Herzlich Willkommen in der Abteilung Alterstraumatologie!

Die Abteilung Alterstraumatologie ist eine gemeinsame Einrichtung der:

  • Unfallchirurgischen Klinik
  • und der Klinik für Geriatrie (Altersheilkunde).

 
Mit steigender Lebenserwartung nehmen auch die Verletzungen im Alter zu, gleichzeitig haben ältere Patienten häufig akute oder chronische Begleiterkrankungen. Darum wurde Anfang 2006 die Abteilung Alterstraumatologie im Klinikum Bielefeld eingerichtet. In der Abteilung Alterstraumatologie werden die Patient*innen von Ärzt*innen der Unfallchirurgie und der Geriatrie gemeinsam betreut. Zur Abteilung Alterstraumatologie gehört die Station 7.3 im Klinikum Bielefeld - Mitte. Die Abteilung ist eine der ersten Einrichtungen dieser Art in der Bundesrepublik. Bereits im Jahre 2016 wurden wir als Alterstraumazentrum durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie zertifiziert und konnten dieses im Jahr 2019 und 2022 erneut erfolgreich bestätigen. In der gesamten Region gibt es aktuell kein vergleichbares zertifiziertes Zentrum.

Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, was Alterstraumatologie bedeutet und welche Untersuchungs- und Behandlungsmethoden möglich sind. Außerdem haben wir einige wichtige Informationen für Angehörige zusammengestellt.

Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.