Pankreaskarzinom Zentrum Klinikum Bielefeld - Mitte

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir heißen Sie herzlich auf der Homepage des PANKREASKARZINOM ZENTRUMS des Klinikums Bielefeld Mitte willkommen und hoffen, Ihnen viele hilfreiche Informationen anbieten zu können.

Das PANKREASKARZINOM ZENTRUM wurde im Jahr 2020 erstmals von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Das Klinikum Bielefeld - Mitte ist derzeit das einzige Krankenhaus in Bielefeld, welches nach den hohen Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft zum Bauchspeicheldrüsenkrebszentrum zertifiziert ist und verfügt über eine Vielzahl an Fachbereichen, welche auf Tumorerkrankungen spezialisiert sind. Im PANKREASKARZINOM ZENTRUM sind insbesondere die Klinik für Gastroenterologie, die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin sowie die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie die hervorzuhebenden Behandlungspartner*innen. Weiter Spezialist*innen des Zentrums sind die Endokrinolog*innen, die Strahlentherapeut*innen und Radioonkolog*innen, Schmerztherapeut*innen, Humangenetiker*innen, Radiolog*innen und Patholog*innen.

Krebserkrankungen an der Bauchspeicheldrüse sind seltene Erkrankungen und die Diagnostik erfolgt häufig erst in fortgeschrittenen Tumorstadien. Im PANKREASKARZINOM ZENTRUM des Klinikums Bielefeld - Mitte werden bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreaskarzinom) sowie neuroendokrine Tumore der Bauchspeicheldrüse (NET) seit Jahren mit höchster Qualität behandelt. Die Behandlung im PANKREASKARZINOM ZENTRUM erfolgt interdisziplinär und orientiert sich an den aktuell gültigen Leitlinien der Fachgesellschaften.

Ein wesentliches Element in der Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkrebs stellt die operative Tumorentfernung dar. Für diese Eingriffe ist ein höchstes Maß an Erfahrung im gesamten Behandlungsteam und auf allen Ebenen im versorgenden Krankenhaus erforderlich. Am Klinikum Bielefeld - Mitte kommen alle etablierten sowie neue und innovative Therapieverfahren zum Einsatz. Neben offenen Operationen können auch Krebserkrankungen der Bauchspeicheldrüse minimalinvasiv operiert und radikal behandelt werden. Besondere Erfahrung besteht im Behandlungsteam insbesondere bei fortgeschrittenen Erkrankungen, auch wenn Blutgefäße bereits vom Tumor betroffen sind und mitentfernt oder ersetzt werden müssen. Neben der besonderen operativen Expertise am Standort besteht eine herausragende Erfahrung in der medikamentösen Tumortherapie, Chemotherapie wie auch der Strahlentherapie. Zu den niedergelassenen Fachexpert*innen wie z.B. den Spezialist*innen der Onkologischen Schwerpunktpraxis Bielefeld besteht eine enge Zusammenarbeit, die unseren Patient*innen direkt zugutekommt, denn sie profitieren von der gesamten Erfahrung aller behandelnden Disziplinen.

Patient*innen des Klinikums Bielefeld erhalten im PANKREASKARZINOM ZENTRUM eine umfassende Therapie von höchster Qualität mit Berücksichtigung aller Aspekte, die zur Genesung erforderlich sind und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Neben den medizinischen und pflegerischen Leistungen sind hier besonders unsere ERNÄHRUNGSMEDIZIN zu nennen, die unsere Patient*innen von Beginn der Behandlung an begleiten, die Beratung und Betreuung durch unsere speziell ausgebildeten Diabetesberater*innen, die speziell geschulten onkologischen Fachpflegekräfte sowie die begleitende psychoonkologische Betreuung.

Einen Kontakt finden Sie über die spezialisierten Sprechstunden der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie der Klinik für Gastroenterologie. Sie können uns bei Fragen oder Wünschen aber auch jederzeit außerhalb der Sprechstunden erreichen.

In Vertretung aller Behandlungspartner*innen grüßen Sie herzlich

 

Ihre
Prof. Dr. med. Jan Heidemann
Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie

Prof. Dr. med. Marcel Binnebösel
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie