Physio- und Ergotherapie

Die Physio- und Ergotherapie beschäftigt:

  • Physiotherapeuten/-innen
  • Ergotherapeuten/-innen
  • Masseure und med. Bademeister
  • Sportwissenschaftler/-in
  • Gymnastiklehrern/-innen

Die Physiotherapie zielt in einem systematischen Behandlungsaufbau darauf ab, die Belastbarkeit der Patienten heraufzusetzen oder zu erhalten und die normale Körperfunktion möglichst weitgehend wiederherzustellen. Auf Grundlage eines spezifischen Befundes werden die vielfältigen Behandlungstechniken auf die jeweilige aktuelle Symptomatik des Patienten ausgerichtet. Maßnahmen wie Massagen, Wärme, Kälte, Therapie im Bewegungsbad und Elektrotherapie können vorbereitend, unterstützend und ergänzend zur Erreichung eines Therapieziels zur Anwendung kommen.

Ergotherapeutische Behandlungen haben das Ziel Patienten bei für sie bedeutungsvollen Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken und somit die größtmögliche Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung ihrer Lebensqualität zu ermöglichen. Bei Einschränkungen der Kognition wird ein spezielles individuell angepasstes Hirnleistungstraining durchgeführt.

Ansprechpartner

Abteilungsleitung Mitte | Rosenhöhe | Halle:
Harald Künstler
Tel.: 05 21. 5 81 - 37 60
Fax:  05 21. 5 81 - 37 96
Mail: harald.kuenstler@klinikumbielefeld.de

 

 

 

Anmeldung:
Tanja Banze
Tel.: 05 21. 5 81 - 37 63
Fax:  05 21. 5 81 - 37 96
Mail: ptm@klinikumbielefeld.de

Leitung Physio-/ Ergotherapie Mitte:
Uta Knieps

Tel.: 05 21. 5 81 - 28 54
Fax: 05 21. 5 81 - 37 96
Mail: uta.knieps@klinikumbielefeld.de

Leitung Physio-/ Ergotherapie Rosenhöhe 
Dorothea Waldeyer

Tel.: 05 21. 9 43 - 87 64
Fax:  05 21. 9 43 - 87 99
Mail: dorothea.waldeyer@klinikumbielefeld.de

Leitung Physio-/ Ergotherapie Halle:
Kristina Kollmeier

Tel.: 0 52 01. 1 88 - 90 82
Fax: 0 52 01. 1 88 - 92 39
Mail: kristina.kollmeier@klinikumbielefeld.de