Lip- und Lymphödem-Selbsthilfegruppe

Die Lip- und Lymphödem-Selbsthilfegruppe Bielefeld trifft sich ab 2018 im Klinikum Bielefeld Mitte.

,,Zu dick, machen Sie mehr Sport, nehmen Sie ab, Adipositas…“, – sagt dies Ihr Arzt, während Sie trotz ausreichender Bewegung und gesunder Ernährung unter Schmerzen, angeschwollenen Beinen, beständiger Gewichtszunahme und der Neigung zu blauen Flecken leiden? Vielleicht haben Sie ein Lip- und/oder Lymphödem? Viele Betroffene versuchen erfolglos mit Diäten und Sport die Gewichtszunahme zu stoppen, bleiben aber wegen Vorurteilen und der Unkenntnis über die Krankheit viel zu lange – mit gesundheitlichen Folgen – ohne eine Behandlung.

In der Selbsthilfegruppe Lip- und Lymphödem tauschen wir uns über die Erkrankung und ihre Behandlungsmöglichkeiten aus. Termine und Themen der Gruppenstunden werden auf unserer Homepage bekannt gegeben. Wir freuen uns über Betroffene, Angehörige und Interessierte.

 

Gruppentreffen der Lip- und Lymphödem-Selbsthilfegruppe:

Wann: jeder 3. Mittwoch im Monat
Zeit: von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Wo: Klinikum Bielefeld Mitte, Teutoburger Str. 50, 33604 Bielefeld, Seminarraum 2 im Erdgeschoss (dieser Raum ist auch für gehbehinderte Menschen/ Rollstuhlfahrer gut erreichbar)

WICHTIG:
Ob im Klinikum Bielefeld Treffen von Selbsthilfegruppen möglich sind, ist immer vom aktuellen Verlauf der Corona-Pandemie abhängig. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Gruppenleitung, ob das nächste Treffen stattfinden kann - die Teilnahme an Gruppentreffen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich!
Auch wenn Sie sich mit einer oder einem Betroffenen über Ihre Erkrankung austauschen möchten, stehen Ihnen die Gruppenleitungen der jeweiligen Selbsthilfegruppe gerne zur Verfügung. Sie erreichen sie unter den in der rechten Kontaktspalte angegebenen Telefonnummern und Mailadressen.

Weitere Informationen zur Lip- und Lymphödem-Selbsthilfegruppe sind auf der Internetseite www.shg-lyli-bi.de erhältlich.

Bei allen Fragen rund um das Thema Selbsthilfe helfen Ihnen auch gerne die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld oder die Selbsthilfebeauftragte im Klinikum Bielefeld Mitte weiter.





1572669659056316416













1568210281666412547



1567949758135943168
1567605117888741376
1567557032776974336

1567450232266391554






1562886339791831040

1562819351656271873






1558927998350417920