Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Ausstattung

In den Jahren 2019 und 2020 wurde die Klinik für Strahlentherapie komplett mit den Geräten nach dem aktuellen Stand der Technik ausgestattet. Dadurch kann die Klinik die Behandlung mit komplexen Techniken auf hohem Niveau anbieten.

Der Schwerpunkt der Klink für Strahlentherapie liegt in folgenden Behandlungen:

  • Bestrahlung von bösartigen Tumoren
  • Kombinierte Radio-Chemo-Therapie
  • Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT und VMAT)
  • Bildgesteuerte Strahlentherapie (IGRT)
  • Bestrahlung mittels 192-Iridium (Brachytherapie)
  • Intraoperative Bestrahlung mit Elektronen
  • Bestrahlung von gutartigen Erkrankungen

Die Klinik verfügt über folgende Ausstattung:

Computertomograph

Canon Aquilion Large Bore zur virtuellen Therapiesimulation mit 4D-CT und großer Öffnung zur besseren Lagerung


4D-Bestrahlungsplanungssystem Eclipse der Firma Varian


Zwei Linearbeschleuniger

Varian True Beam mit integriertem Cone Beam CT; Atemtriggerung und Multileaf-Kollimatoren zur intensitätsmodulierten Strahlentherapie


Brachytherapiegerät Varian Bravos


Oberflächenscanning „Identify“ bestehend aus

  • Handscan zur Personenidentifizierung
  • System zur Kontrolle der verwendeten Lagerungshilfen
  • Oberflächenscan zur Verbesserung der Lagerung und zum interfraktionellen Bewegungsmanagement